Die richtige Bettgröße

Wie groß sollte das Bett sein?

Die richtige BettgrößeLänge und Breite sind die ersten wichtigen Größen beim Matratzenkauf. Ein ausreichend breites Bett ermöglicht freies Herumdrehen während des Schlafs. Eine großzügig bemessene Länge verhindert, dass man mit den Füßen an der Rahmenkante anstößt. Wie groß die Freiräume sein sollten, hängt von der eigenen Körpergröße und der Anzahl der Personen ab, die in dem Bett schlafen werden.

Die Standardgrößen

Wichtig: Jeden Tag dringen Schmutz und Schweiss in Ihre Matratze ein! Stockflecken, Schimmel und Milben sind das Resultat! Schützen Sie den Matratzenkern mit Matratzenschutz! Hochwertigen Matratzenschutz finden Sie in großer Auswahl bei Matratzenschutz24 – Jetzt informieren!

Die in den meisten Haushalten anzutreffenden Matratzen haben die Maße 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm. Sie passen für die meisten Menschen. Wer nicht übermäßig groß ist und ein normales Gewicht hat, findet auf Matratzen dieses Typs genug Platz zum Schlafen. Die Standardgröße für eine 2-Personen-Matratze ist 180 x 200 cm.

Es gibt auch Ausführungen mit den Maßen 200 x 200 cm. Sie bieten besonders viel Platz, setzen aber ein entsprechend großes Schlafzimmer voraus. Die Länge von 200 cm orientiert sich an einer durchschnittlichen Körpergröße von 1,80 m. Der Liegende hat dadurch die empfohlenen 20 cm Beinfreiheit. So kann er auch etwas tiefer liegen, ohne mit den Füßen anzustoßen.

Kompromiss zwischen 1-Personen- und Ehebett

In letzter Zeit hat sich ein Bettentyp etabliert, der breiter als ein normales Bett, aber deutlich schmaler als ein 2-Mann-Bett ist. Die Bettgröße 140 x 200 cm ist besonders bei jungen Menschen beliebt, da man ab und an zu zwei darauf schlafen kann, ohne dass es zu eng wird.

Für einen Einzelnen bietet sie besonders viel Bewegungsspielraum, ohne zu viel Platz im Zimmer einzunehmen. Auch für etwas korpulentere Menschen sind Matratzen dieses Typs geeignet. Neben den Ausführungen mit größerer Breite gibt es auch Modelle, die für besonders große Menschen hergestellt werden. Sie weisen Längen von 210 oder 220 cm auf.

Darüber hinaus gibt es Sonderanfertigungen, bei denen die Länge in 10er Schritten erhöht werden kann. Auch bei besonders breiten Matratzen bieten viele Hersteller in 10er Schritten erhöhte Sonderanfertigungen an. Oftmals fällt dabei bei der Erweiterung der Bettgröße nicht mal ein Aufpreis an.

Hinweis: Viele Bettgestelle werden in den Standardgrößen 90 x 200 oder 100 x 200 cm angeboten. Berücksichtigen Sie dies beim Kauf. Kleinere Matratzen passen zwar auf größere Gestelle, doch verschleißen sie durch Reibung schneller.

Facebooktwittergoogle_plusmail